Girls‘ Day im IoT Lab

Am 26. April 2018 haben sich ca. 15 Mädchen im Rahmen des „Girls Day“ an der HAW Landshut die Frage gestellt:

IoT Internet of Things – Was hat der Himbeerkuchen mit Computern zu tun?

Unter Benutzung von Raspberry Pies haben die Mädchen eine Lichschaltung programmiert, die je nach Befehl eine anderes LED-Beleuchtung angesteuert hat.

Unter fachkundiger Leitung von Hans Rembeck und Ralph Hösl lernten die Mädchen so einen kleinen Einblick in die Welt der IoT kennen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s