Innovationslabor als erfolgreiches Kooperationsformat für Unternehmen

In einem Kurzvortrag, organisiert durch TRIO, legten Produkt Manager Hr. Heizinger (ViscoTec GmbH) und Coach Hr. Piller (Hochschule Landshut) am 8.12.2020 interessierten Unternehmensvertretern aus regionaler Wirtschaft dar, wie das innovative Lehrkonzept im IoT Innovationslabor für Unternehmen ein attraktives Kooperationsformat darstellt.

Bisherige explorative studentische Projekte wurden gemeinem mit dem Unternehmen agil erarbeiten und vom Coach methodisch begleitet. Inhaltlich bot sich dem Kooperationspartner ViscoTec dadurch bereits vier Mal eine lukrative Auseinandersetzung mit neuen digitalen Geschäftsmodellen durch technische Vernetzung und sogenanntem „Smartening-Up“ eigener Dosierprodukte. Die entstandenen Prototypen verbleiben zu Demonstrationszwecken natürlich im IoT Innovationslabor.

Weitere Details zu diesem Transferformat von TRIO finden Sie hier.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s